Wir sind MOBS

C.M. Heim - das Unternehmen hinter MOBS

C.M. Heim ist ein innovatives Familienunternehmen aus Wildberg im Schwarzwald und führend im Bereich mobiler Brandmeldeanlagen. Unser Team besteht aus qualifizierten und kompetenten Mitarbeitern. Zudem arbeiten wir mit qualifizierten Partnern in ganz Deutschland und Europa zusammen. Diese unterstützen Sie vor Ort bei der Installation und dem Service Ihrer mobilen Brandmeldeanlage MOBS.

1973

Gründung der Einzelfirma zur Herstellung elektronischer und feinmechanischer Geräte.

Um mehr als 80 %

konnten Brände durch den Einsatz der modernen Heumess-Sonde AURICH II seit 1970 reduziert werden.

Mitglied bei Die Familienunternehmer

Die Familienunternehmer sind die Stimme der Familienunternehmen in Deutschland und vertreten dort die Interessen von über 180.000 Familienunternehmen.

Unsere Qualität ist geprüft und zertifiziert

Zertifizierungen

Qualitäts­managementsystem ISO 9001:2015

Planung, Projektierung, Errichtung und Instandhaltung von Anlagen der Sicherheitstechnik sowie Entwicklung, Produktion, Vertrieb und Service von Brandmeldeanlagen.

Unsere Geschäftsführung

Mark Heim studierte an der Universität Stuttgart Elektrotechnik und hat seit Anfang 2004 als Gesellschafter Geschäftsführer die Leitung des Unternehmens übernommen. Mark Heim ist Member im DIN-Normenausschuss Feuerwehrwesen (NA Funk) und Member CEN/TC 72/WG 19.

 

MARK HEIM

Geschäftsführer C.M. Heim GmbH
mark.heim@cmheim.com
+49 (0)7054 9323-0

ISABEL HEIM

Geschäftsführerin C.M. Heim GmbH

isabel.heim@cmheim.de

 

BÄRBEL HEIM

Geschäftsführerin C.M. Heim GmbH

baerbel.heim@cmheim.de

 

Wir sind für Sie da

Von der C.M. Heim GmbH
zu MOBS

Historie

Seit Gründung unseres Unternehmens haben wir uns stets dem Schutz von Mensch und Material vor jeglichen Brandursachen verschrieben. Heute sind wir Mitglied beim Wirtschaftsrat und bei den FAMILIENUNTERNEHMERN (Die Familienunternehmer sind die Stimme der Familienunternehmen in Deutschland. Sie vertreten die Interessen von über 180.000 Familienunternehmen in Deutschland.) Wir arbeiten mit an DIN-Normen der Brandmeldetechnik, bei der DKE für Funkanlagen mit kleiner Leistung und forschen in Kooperation mit Hochschulen an unterschiedlichen Forschungsprojekten 

1973

Carl Michael Heim gründet nach abgeschlossenem Studium der Luft- und Raumfahrttechnik in Stuttgart eine Einzelfirma zur Herstellung elektronischer und feinmechanischer Geräte. 

1977

C.M. Heim überführt die Einzelfirma in eine GmbH. 

1981

Auf Initiative der Ostfriesischen Landschaftlichen Brandkasse in Aurich wird die Heumesssonde Aurich II entwickelt und hergestellt. Sie dient der Temperaturbestimmung im Heustock, um entstehenden Brand rechtzeitig zu erkennen. 

1989

Die erste Mobile Brandmeldeanlage MOBS entsteht in Zusammenarbeit mit einer Versicherung. Sie dient der Überwachung von zeitweise brandgefährdeten Bereichen nach Heißarbeiten wie Schweißen, Schleifen oder Teerisolieren. Eingesetzt wird sie in der Industrie, im Krankenhaus oder denkmalgeschützten Gebäuden. 

2004

Mark Heim, der Sohn des Gründers und studierter Elektrotechniker, übernimmt Anfang des Jahres als Gesellschafter Geschäftsführer die Leitung des Unternehmens. 

2009

Bezug des Erweiterungsbaus. 

2010

ISO9001 wird eingeführt.

2016

Erstellung der MyMOBS-Plattform zur Anbindung der mobilen Brandmeldeanlage ans Internet.

2019

Bezug weiterer Büroflächen und Erweiterung der Belegschaft.

2023

Spatenstich für das neue Produktionsgebäude:
Modernste Technologie trifft auf effiziente Produktionsabläufe und beste Qualität.